*
social
blockHeaderEditIcon
Sohlo-Therm
blockHeaderEditIcon
Erfahrungen / Test wärmende Einlegesohlen
blockHeaderEditIcon

Klaus R. aus Lüneburg:

"So anfangs war ich ja skeptisch, was diese beheizbare Einlegesohlen betraf. Ich habe mich gefragt, wie das sein und funktionieren kann... 

Sohlo-Therm gegen kalte Füße
blockHeaderEditIcon

Karin R. aus Lüneburg:

"Da ich aus gesundheitlichen Gründen täglich Sport machen muss, sind diese beheizbare Einlegesohlen ein Glücksgriff für mich..."

Test beheizbare Einlegesohlen ohne Akku
blockHeaderEditIcon

Peter S. aus Oberhausen:

"Habe mir die ersten dieser Wärmesohlen Ende 2014 zugelegt. Seitdem ich diese Einlegesohlen trage, habe ich definitiv keine kalten Füße mehr..."

waermende Einlegesohlen
blockHeaderEditIcon

Vitalsohle - Ativsohle jetzt im Shop 

                     

             

Beheizbare Einlegesohlen kabellos und ohne Akku

  Sie haben beheizbare Einlegesohlen gesucht, vermutlich geht es Ihnen wie vielen anderen Menschen auch. Sie sind es einfach leid, kalte Füße zu haben!

Wir schaffen jetzt Abhilfe und das sogar ohne beheizbare Einlegesohlen, welche meistens mit Batterien, Akkus und Kabeln betrieben werden:

Vitalsohle, die selbstwärmende Einlegesohle

Hightechfolie als Bestandteil der Sohlo-Therm Einlegesohle ist "Made in Germany"

Durch unser Know-how und jahrelanger Forschung durch renommierte Wissenschaftler haben wir ein Produkt entwickelt, welches durch eigene Körperwärme und Blutzirkulation für angenehm warme Füße sorgt, kabellos. Ohne elektrische Energiezufuhr, ohne Akku. Wir bieten somit keine "beheizbaren Einlegesohlen" im herkömmlichen Sinne an, sondern haben patentierte selbstwärmende Einlegesohlen entwickelt!

Probieren auch Sie die Vital Einlegesohlen aus und teilen uns Ihre Erfahrungen ebenso mit. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.


Sie kennen das sicherlich, man steht z.B. morgens an der Bushaltestelle und hat kalte Füße, ob im Büro, bei der Gartenarbeit, beim Spaziergang oder im Winterurlaub beim Skifahren, es nervt!

Warum ist das oft so?
Bei Kälte verengen sich aufgrund von Nervenreizen die Blutgefäße und das Blut wird vermehrt in die lebenswichtigen Organe Herz und Gehirn gepumpt. Was weiter entfernt ist – unsere Hände und Füsse – bekommt somit weniger des wärmespendenden Blutes. Kalte Hände und kalte Füße sind somit die Folge eines normalen Schutzmechanismus unseres Körpers.

DiWeSo International - Der Forschung verpflichtet

beheizbare Einlegesohlen - nie mehr kalte fuesse
blockHeaderEditIcon

Nie mehr kalte Füsse - Vitalsohle

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail